Freitag, August 12, 2022
spot_img

Booking.com: Immer mehr alternative Unterkünfte

Auf Booking.com sind mittlerweile mehr als fünf Millionen Ferienwohnungen, Ferienhäuser und weitere Übernachtungsmöglichkeiten gelistet. Die Zahl der alternativen Unterkünfte auf der Plattform ist seit dem vergangenen Jahr um 27 Prozent gestiegen und wächst als Kategorie schneller als traditionelle Optionen der Übernachtung wie Hotels, Motels und Resorts.

In einer Umfrage von Booking.com aus dem Jahr 2017 gaben 30 Prozent der Befragten an, dass sie 2018 in einer Ferienwohnung, einem Aparthotel oder einem Ferienhaus übernachten wollen (Umfrage, an der mehr als 57.000 Reisende in über 30 Märkten teilgenommen haben). Ein weiterer Beleg dafür, dass Unterkünfte über Hotels hinaus gefragt bleiben. Gleichzeitig kann sich eine von fünf Personen (21 Prozent) vorstellen, im kommenden Jahr ihr eigenes Heim auf einer Online-Buchungsplattform anzubieten. (Befragung von Booking.com an über 19.000 Reisenden aus 26 Ländern).

 

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge