Sonntag, September 26, 2021
spot_img

„Echte Nachhaltigkeit ist die Zukunft“

Rolf Slickers, Geschäftsführer der Servitex GmbH (Foto), will ökologisches Handeln im Alltag des Unternehmens weiter integrieren und in diesem Bereich „mit einem erweiterten Angebot für die Hotellerie ansetzen“.

Der Textilpflegeverbund ist zertifiziert in den Bereichen Qualität (ISO 9001) und Umweltmanagement (ISO 14001). Umweltgeprüfte Technik, energieminimierte Wasch- bzw. Pflegeverfahren und der Einsatz effizienter, umweltrelevanter Wasch-, Reinigungs- und Hilfsmittel tragen zu einem niedrigen Ressourcenverbrauch bei. Mit der Wärmerückgewinnung im Produktionsprozess, dem Einsatz umweltgerechter Transportmittel, einer ökologisch orientierten Tourenplanung und einem Fahrtraining soll eine Emissionsreduzierung erreicht werden. Darüber hinaus arbeitet Servitex mit umweltbewussten Zulieferern zusammen.

Mit dem Einsatz wiederverwendbarer Verpackungsmaterialien und der Aufbereitung von Mehrwegtextilien trägt das Unternehmen zur Reduzierung und Verwertung von Abfällen bei. Hotelkunden haben die Wahl, auf Textilien aus fairer sowie ökologischer Produktion zurückzugreifen. Slickers: „Die Produktionskosten solcher Textilien sind zwar 30 Prozent höher, aber den Hotelier kostet es lediglich ein paar Prozent mehr. Wir sprechen hier von einem Minimalbetrag pro Nacht und Zimmer. Was es dem Hotelier bringt? Neben einem verantwortlichen Handeln sicher die Gunst und Wertschätzung durch den Hotelgast. Echte Nachhaltigkeit ist heute mehr als nur ein Trend. Es ist die Zukunft.“

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge