Donnerstag, Oktober 21, 2021
spot_img

A&O kommt nach Bremen

Das A&O Bremen Hauptbahnhof ist an den Start gegangen, begrüßt seine Gäste in einem neuen Look: Das neue Haus von A&O umfasst 402 Betten in 107 Zimmern auf sechs Etagen. Der Fokus liegt dabei auf Vier-Bett-Zimmern (66) mit zusätzlich 24 Doppelzimmern und 16 Sechs-Bett-Zimmern. Das Haus in Bremer Innenstadtlage ist rund 750 Meter vom Hauptbahnhof der Hansestadt entfernt.

„Bremen ist ein wichtiger Meilenstein auf unserem Wachstumskurs. Es geht aber natürlich noch weiter: Für 2018 steht die Eröffnung unseres zweiten Hotels in Frankfurt am Main bevor und auch in den Nachbarländern arbeiten wir mit Hochdruck an zahlreichen Projekten in Italien, Großbritannien, Irland, Portugal, Spanien, Belgien, Polen und Ungarn“, kommentiert A&O-CEO Oliver Winter.

Anzeige

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge