Samstag, September 25, 2021
spot_img

Das Capri by Fraser Berlin ist gestartet

Nach einem halben Jahr Softopening-Phase hat das Capri by Fraser Berlin mit einer großen Party offiziell eröffnet. Das purpurne Band vor dem Portal des Hotels in der Scharrenstraße 22 schnitten durch: Choe Peng Sum, CEO Frasers Hospitality LTD weltweit, Guus Bakker, CEO Frasers Hospitality für Europa, den Mittleren Osten und Afrika, Winan Kwunsri, GM des Capri by Fraser Berlin und der Botschafter von Singapur S.E. Laurence Bay Siow Hon (Foto).

Frasers Hospitality Group mit Sitz in Singapur, der Hotellerie-Zweig von Frasers Centrepoint Limited, ist ein internationaler Anbieter von Appartements mit Servicedienstleitungen im Luxussegment in Europa, Nordasien, Südostasien, dem Mittleren Osten, Afrika und Australien. Um die unterschiedlichen Präferenzen von Reisenden zu bedienen, hat Frasers Hospitality Group drei verschiedene Appartement-Marken mit Service – Fraser Suites, Fraser Place und Fraser Residence, eine zweite Marke Modena by Fraser sowie die Designmarke Capri by Fraser. Außerdem arbeitet die Gruppe mit den beiden Boutiquehotel-Marken Malmaison und Hotel du Vin zusammen. Die Gruppe Frasers Hospitality umfasst mit den zukünftigen Neueröffnungen 130 Häuser in mehr als 80 Städten mit zusammen 23.400 Zimmern weltweit.

 

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge