Dienstag, September 28, 2021
spot_img

GS Star und Primestar Hospitality Hand in Hand

Die Hotelbetreiber GS Star und Primestar Hospitality rücken noch enger zusammen: Michael Bungardt, der zusätzlich zum Geschäftsführer der Primestar Hospitality berufen wurde, ist künftig für das operative Geschäft verantwortlich, während Wolfgang Gallas die Entwicklung neuer Hotelprojekte vorantreibt.

Die Schwestergesellschaften GS Star und Primestar Hospitality betreiben in Deutschland und Österreich 14 Hotels, bis Ende 2018 sollen es 21 Häuser sein. Primestar Hospitality hat Verträge mit Hilton und der InterContinental Hotels Group über 20 neue Hotels abgeschlossen. GS Star fokussiert sich vor allem auf die Expansion mit der Wyndham-Marke Super 8 sowie der Eigenmarke Arthotel ANA. Bis zum Jahr 2020 peilen GS Star und Primestar Hospitality einen kumulierten Umsatz von mehr als hundert Millionen Euro an.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge