Sonntag, Oktober 17, 2021
spot_img

me and all kommt nach Stuttgart

Die me and all Hotels GmbH – bestehend aus der Lindner Hotels AG, dem Family Office von Clemens Tönnies und der Hanseatic Group – sowie die DB Station & Service AG haben einen Vertrag für ein me and all hotel mit 153 Zimmern in Stuttgart unterzeichnet. Aufgrund der zentralen Lage im Stuttgart Hauptbahnhof wird das Haus auch über einen Konferenzbereich verfügen: Zehn Boardrooms können für Meetings für bis zu zwölf Personen gemietet werden. Die angrenzende Lounge sieht zudem Co-Working-Bereiche vor. Abends sollen hier After-Work-Partys, Lesungen und Wohnzimmerkonzerte stattfinden.

Die me and all hotels sind eine Marke der Lindner Hotels AG. Im Jahr 2015 von den Vorständen Andreas Krökel und Otto Lindner entwickelt, eröffnete das erste Haus im Oktober 2016 in Düsseldorf. Im Jahr 2017 wurde zusammen mit dem Family Office von Clemens Tönnies und der Hanseatic Group die me & all Hotels GmbH gegründet, um das Wachstum der neuen Boutique-Marke zu beschleunigen. Bis Ende 2021 folgen me and all hotels in Hannover, Kiel, Mainz und Stuttgart.

Anzeige

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge