Donnerstag, Oktober 21, 2021
spot_img

Expedia lanciert Rev+ in Deutschland

Die Expedia-Gruppe, eigenem Bekunden zufolge weltweit größtes Online-Reiseunternehmen, führt Rev+ offiziell in Deutschland ein. Rev+ ist ein Teil von Expedia PartnerCentral (EPC), dem Hotelpartner-Portal des Unternehmens. Das Tool soll Partnerhotels ermöglichen, strategische Entscheidungen zu treffen und den Umsatz zu steigern. Zusätzliche Kosten fallen nach Informationen von Expedia nicht an, ebensowenig ist demnach eine gesonderte Anmeldung erforderlich. „Wir bei Expedia befinden uns gerade in einer spannenden Entwicklungsphase, die es uns ermöglicht, Partnerhotels noch mehr technologische Dienstleistungen und Produkte anzubieten,“ kommentiert Benoit Jolin, Vice President der Abteilung Global Product bei Expedia. Und weiter: „Unsere Hotelpartner sind sich der Wichtigkeit der Daten, die wir zur Verfügung stellen, bewusst und haben uns deswegen um zusätzliche Unterstützung sowie weitere Einblicke und Informationen gebeten, um ihre Umsatzstrategie wirkungsvoller gestalten und schneller informierte Geschäftsentscheidungen treffen zu können. Rev+ wurde basierend auf diesem Feedback entwickelt und ist das Ergebnis monatelanger Tests der ersten Version des Produkts. Wir werden auch weiterhin auf das Feedback und die Anregungen unserer Partner bauen, um Rev + weiter zu verbessern und ein optimales Revenue Management zu ermöglichen.“

Verfügbar ist derzeit unter anderem der Preiskalender, auf dem die Preise eines Hotels im Vergleich zu seinem Konkurrenzumfeld in den nächsten 365 Tagen abgebildet sind. Ein Benachrichtigungssystem hilft Hotelpartnern dabei, über Änderungen in ihrem Markt informiert zu sein. Außerdem liefert das Programm zusätzliche Einblicke zu den Ereignissen an einem bestimmten Tag, unter anderem die erwartete Nachfrage und bekannte Events. Bestandteil sind schließlich die Preistrends eines Hotels im Vergleich zu denen seines Konkurrenzumfelds im Lauf der Zeit.

Anzeige

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge