Sonntag, September 26, 2021
spot_img

2017: Motel One erwischt bärenstarken Start

Motel One hat im ersten Quartal 2017 einen Umsatz in Höhe von 82 Millionen Euro erwirtschaftet. Das waren zwölf Prozent mehr als im vergleichbaren Zeitraum des Vorjahres. Die durchschnittliche Auslastung lag bei 70,6 Prozent, verglichen mit 64,4 Prozent im ersten Quartal 2016. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) beläuft sich auf 64 Millionen Euro, der Reingewinn (net profit) auf 42,9 Millionen Euro. Die Motel One Group umfasst derzeit 56 (Vj. 53) Hotels mit 15.165 (Vj. 14.299) Zimmern.

 

 

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge