Samstag, September 25, 2021
spot_img

B&B Hotels: Luscher wird Deutschland-Chef

Mark Thompson, Geschäftsführer der B&B HOTELS GmbH, wird sich zum 1. Januar 2017 aus dem operativen Geschäft zurückziehen. Max C. Luscher ist ab sofort stellvertretender Geschäftsführer der B&B HOTELS GmbH und wird zum neuen Jahr die Nachfolge von Mark Thompson antreten.

Seit September 2003 verantwortet Mark Thompson die Geschicke der B&B HOTELS GmbH in Deutschland als Geschäftsführer. In dieser Zeit hat er die Zahl der B&B-Hotels in Deutschland auf derzeit 84 ausgebaut. „Ich habe meine Zeit als Geschäftsführer bei B&B HOTELS sehr genossen und bin sehr stolz darauf, was das gesamte B&B-Team über die Jahre erreicht hat und bin überzeugt, dass wir mit dem Hotelbetriebs- und Hotelimmobilien-Experten Max C. Luscher den passenden Geschäftsführer gefunden haben, um im wichtigen Wachstumsmarkt Deutschland B&B HOTELS weiter auszubauen“, kommentiert Thompson.

Luscher ist seit dem 1. Januar 2016 Director Development & Asset Management für B&B HOTELS und leitete zuvor als Prokurist/Senior Manager den Bereich Hotelberatung bei der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe als Geschäftsführer und werde B&B HOTELS weiter nach vorne bringen und fit für die Zukunft machen. Ich danke Mark Thompson sehr für seine großartige Arbeit, die eine hervorragende Basis für die weitere Entwicklung von B&B HOTELS in Deutschland darstellt. Unser Ziel in den nächsten Jahren wird unter anderem das weitere Wachstum der Marke sein. Bis 2017 wollen wir in Deutschland über 100 B&B Hotels mit rund 10.000 Zimmern verfügen.“

Nach dem Abitur absolvierte Luscher eine Ausbildung zum Hotelfachmann mit Managementqualifikation und bekleidete Managementpositionen in der internationalen Hotellerie (unter anderem England, Irland, USA, Kaimaninseln). Anschließend studierte er Betriebswirtschaftslehre/Hospitality-Management an der Hochschule München. Es folgte der Aufbau der Hotelimmobilien- und Hotelbetriebsberatung bei KPMG sowie ein berufsbegleitender Studiengang Real Estate Investment Management an der European Business School, Oestrich-Winkel.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge