Montag, September 27, 2021
spot_img

Ward Nachfolger von Härle

Philip Ward wird EMEA CEO der JLL Hotels & Hospitality Group. Der Experte für Investment Banking und Corporate Finance kommt von Brookfield Financial. Dort war er Managing Partner und Gründer des Europa-Geschäftes. Weitere Stationen seiner Karriere sind unter anderem die Eurohypo AG, Bear Stearns International und die Rothschild Group. In den vergangenen 25 Jahren hatte sich Ward auf die Investment Banking Beratung für den Hotel-, Gast-, Freizeit- und Tourismusgewerbe spezialisiert.

Philip Ward wird Nachfolger von Christoph Härle, der die Position eines Director Global Investor Client Services im Bereich Global Capital Markets von JLL übernommen hat.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge