Sonntag, Oktober 17, 2021
spot_img

Ringhotels auf Wachstumskurs

Sieben Häuser haben sich der Kooperation Ringhotels 2015  angeschlossen. Das Tagungsgeschäft ist um fünf Prozent gegenüber dem Jahr zuvor gewachsen. Im laufenden Jahr setzt sich der positive Trend fort: Im ersten Quartal schafften die Ringhotels in diesem Segment ein Plus gegenüber dem Referenzzeitraum 2015 von 17 Prozent. Die durchschnittliche Zimmerrate lag bei 105,24 Euro. In einem Zweijahresrhythmus wird jedes Ringhotel einem Mystery Check unterzogen. Im Vergleich zur letzten Überprüfungsperiode, in der durchschnittlich 78,06 Prozent erzielt wurden, konnte das Ergebnis auf 83,96 Prozent verbessert werden. „Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis des vergangenen Jahres“, kommentiert Susanne Weiss (Foto), Geschäftsführender Vorstand der Ringhotels.

Anzeige

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge