Donnerstag, Oktober 21, 2021
spot_img

Digitale Vordenker

Was sich hinter dem Kürzel CEO verbirgt, wissen inzwischen wohl die meisten Hoteliers – der Chief Executive Officer führt Regie in Hotelkonzernen wie Hilton und Co. Auch ein COO (Chief Operating Officer) ist etabliert, ebenso ein CFO (Chief Financial Officer). Aber haben Sie schon einmal von einem CDO gehört? Klingt neu und ist es auch. Den Chief Digital Officer, der unter anderem für die Online-Kommunikation zuständig ist, gibt es jetzt bei der Gruppe prizeotel. Das innovative Unternehmen gehört damit wieder einmal zur Avantgarde.

Der CDO personifiziert einen gesellschaftlichen Mega-Trend, der auch in der Hotellerie längst nicht mehr aufzuhalten ist. Digitalisierung diktiert das Geschehen und definiert neue Spielregeln in so gut wie jedem Business. Da ist es nur folgerichtig, diese allumfassende Entwicklung in der Führungsstruktur entsprechend zu verankern.

Es wird nicht lange dauern bis der Posten CDO  in der Markenhotellerie zur Selbstverständlichkeit wird. Schließlich ist von maßgeblicher Bedeutung für den Erfolg eines Unternehmens, wie es sich im Internet präsentiert, wie es online kommuniziert und wie es diesen Auftritt permanent weiterentwickelt. Und es ist äußerst sinnvoll, die sich daraus ergebende Verantwortung in die Hände einer Person zu legen. CDO – dieses Kürzel dürfte in einigen Jahren wohl kaum noch einem Manager fremd sein.

 

Anzeige

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge