Dienstag, September 28, 2021
spot_img

STAYERY kommt nach Wolfsburg

Serviced-Apartment-Marke STAYERY erweitert ihre Projektpipeline um ein Haus in Wolfsburg. STAYERY hat einen Mietvertrag mit der AURELIUS Real Estate Opportunities (AREO), dem Luxemburger Immobilienarm der AURELIUS Gruppe, für eine Hotelkonversion am Schachtweg 22 in zentraler Lage abgeschlossen. Das Objekt wird von AURELIUS unter exklusiver Beratung durch die AUREPA Advisors AG aus München neu positioniert. STAYERY agiert als künftiger Ankermieter. Die Eröffnung des neuen STAYERY-Hauses ist für Mitte 2022 avisiert. Auch Mieter aus den Bereichen Gesundheit, Büro sowie Gastronomie nutzen das Objekt. STAYERY wird künftig Teile des Erdgeschosses sowie die Stockwerke drei und vier nutzen.

Mit dem neuen Standort in Niedersachsen setzt STAYERY den Wachstumskurs fort und hat nun neben den geöffneten Häusern in Berlin und Bielefeld weitere 550 Apartments an sechs Standorten (Frankfurt, Köln, Stuttgart, Dresden und Mönchengladbach) in der Pipeline.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge