Montag, September 27, 2021
spot_img

Neuer CEO Raffles & Orient Express

Accor gibt die Ernennung von Stephen Alden (Foto) zum Chief Executive Officer Raffles & Orient Express mit Wirkung zum 3. Mai bekannt. Alden, der zuletzt die Marke Dedica Anthology geschaffen und eingeführt hat, wird nun die Marken Raffles & Orient Express leiten. Er absolvierte seine Ausbildung in der Schweiz und wechselte schließlich in die Luxushotellerie, auf die er sich seither konzentriert hat. Bei Starwood eröffnete Alden das St. Regis in New York und leitete die Marken St. Regis und The Luxury Collection weltweit. Er war neun Jahre lang CEO der Maybourne Hotel Group, zu deren Flaggschiffen Claridge’s, The Connaught und The Berkeley gehören. Im Jahr 2016 wurde er zum CEO von The SET ernannt, Eigentümer und Betreiber des Londoner Hotels Cafe Royal, The Conservatorium in Amsterdam und des Lutetia in Paris.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge