Sonntag, Juni 26, 2022
spot_img

Revenue Performance und der Weg aus der Krise

Die Expedia Group hat ihre Revenue-Performance-Technologie weiterentwickelt. Wertvoll für Partner sind unter anderem neue Funktionen von Rev+. Auf Grundlage firmeneigener Suchdaten, erfasst auf allen Websites der Expedia Group, wurde der „Einblick in die Markterholung“ entwickelt. Dort erhalten Hoteliers ein besseres Verständnis dessen, wie Reisende in ihrem Markt suchen und wie sich ihr Markt von der Coronakrise erholt. Dank dafür konzipierter Data-Science-Modelle können Unterkunftsbetreiber auch Daten zur aktuellen Marktbelegung einsehen und so ein besseres Verständnis der Performance ihres Marktes auf Tagesbasis für künftige Zeiträume erlangen.

Zudem vergrößert die Expedia Group nun den Zugang zu Umsatz-Einblicken über eine neue Schnittstelle zur Anwendungsprogrammierung (API). Die Rev+ Insights API externalisiert die Einblicke von Rev+ für Schnittstellenanbieter-Plattformen wie etwa Property Management Systeme (PMS) oder zentrale Reservierungssysteme (CRS). Dies steigert für jene Unterkunftsbetreiber die Effizienz, die solche Plattformen in ihrem Tagesgeschäft nutzen, und erleichtert ihnen die Entscheidungsfindung.

Mehr zum Thema Erstellung einer erfolgreichen Revenue Performance-Strategie erfahren Sie im Blog Life at Expedia Group. Dort lassen sich auch Online-Videos abrufen, in denen die Grundlagen zu dem Thema aufgearbeitet werden.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge