Montag, September 26, 2022
spot_img

Umsatzsprung bei Familotel

Der Erfolgskurs der Hotelkooperation Familotel ist ungebrochen. Für das Jahr 2018 verzeichnet der Experte für Familienhotellerie ein dickes Plus. Mit 203 Millionen Euro Nettoumsatz konnte der Vorjahreswert nochmals deutlich gesteigert werden und knackt somit erstmals die 200-Millionen-Euro-Marke.

Mit einer Steigerung von 26,88 Prozent setzt Familotel ein starkes Zeichen. Der Umsatz verbesserte sich von rund 160 Millionen im Jahr 2017 auf 203 Millionen im vergangenen Jahr deutlich. Auch die Auslastung der Mitgliedsbetriebe folgte diesem Trend und erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr auf 74 Prozent. Ebenfalls erfreulich ist der stete Zuwachs an Mitgliedsbetrieben. Aktuell zählt die Hotelkooperation 64 Hotels, weitere Häuser stehen in den Startlöchern, um sich Familotel anzuschließen.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge