Freitag, August 12, 2022
spot_img

Leonardo bald mit Quartett in Frankfurt

Die Leonardo Hotels planen ein viertes Hotel in Frankfurt am Main. Das Leonardo Hotel in der Europaallee 94 soll im Jahr 2021 öffnen. Zwei weitere Häuser sollen 2020 in Offenbach und Eschborn an den Start gehen. Die Zahl der Leonardo Hotels in der Metropolregion Rhein-Main erhöht sich damit auf sechs. „Frankfurt ist mit dem Bankenzentrum, der Messe und dem Flughafen ein hochinteressanter Standort für unsere Unternehmensgruppe“, sagte Yoram Biton, Managing Director Leonardo Hotels Central Europe. „Wir haben uns mit aller Kraft für dieses spannende Hotel-Projekt eingesetzt und sind stolz, es nun gemeinsam mit unserem Partner umzusetzen.“ Eigentümer des Grundstücks ist die PGE Grundstücksgesellschaft Europaviertel mbH, eine Projektgesellschaft der Paulus Immobiliengruppe aus Grünwald sowie Patron Capital, London.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge