Mittwoch, August 10, 2022
spot_img

Sky Deutschland stellt neuen SVP Business Solutions vor

Oliver Lewis ist neuer Senior Vice President für den Bereich Business Solutions bei Sky Deutschland. Er verantwortet die Weiterentwicklung und den Ausbau des Geschäfts mit der Gastronomie, Hotellerie und mit Kliniken sowie weitere Geschäftsbereiche. Lewis löst Paul Sexton-Chadwick ab, der Sky Deutschland in anderer Funktion erhalten bleibt und die Leitung des Streamingservice Sky Ticket übernimmt.

Oliver Lewis ist seit 2001 bei der Sky Group in Großbritannien und Deutschland tätig. Zuletzt führte er als Senior Vice President die Abteilung Trade Planning and Performance. Zwischen 2011 und 2013 verantwortete Lewis den Bereich Strategie. Er kam 2009 zu Sky Deutschland und übernahm die Leitung diverser Schlüsselprojekte, unter anderem die Markteinführung von Sky Go.

Vor seinem Wechsel zu Sky Deutschland war Lewis zunächst Head of Corporate Finance bei BSkyB, danach drei Jahre Commercial Director von Sky News. Vor seinem Einstieg bei Sky fungierte er, der in Cambridge Physik studierte und einen MBA des INSEAD in Fontainebleau hält, für ING Barings in London und Paris in verschiedenen Corporate-Finance-Positionen.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge