Freitag, August 12, 2022
spot_img

Kathrin Röder rückt im Schloss Fleesensee auf

Kathrin Röder übernimmt die stellvertretende Hotelleitung von Schloss Fleesensee. Nach dem Abschluss ihrer Ausbildung am Fleesensee im damaligen Schloss Blüchers sammelte sie Erfahrungen auf internationalem Parkett – unter anderem beim Weltwirtschaftsgipfel in Davos sowie auf Schloss Reinhartshausen. Im September 2015 kehrte die gebürtige Demminerin an den Ort ihrer Ausbildung zurück und bekleidete seither verschiedene leitende Positionen, zuletzt die des Director of Meetings & Events.

Außerdem wird Kathrin Röder die 12.18. Unternehmensgruppe – zu der auch SCHLOSS Fleesensee zählt – bei der operativen Übernahme des Hotel Stadt Hamburg auf Sylt unterstützen. Das traditionsreiche Fünf-Sterne-Haus in Westerland ist der jüngste Neuzugang im 12.18.-Portfolio. Der Düsseldorfer Projektentwickler hatte das 70 Zimmer umfassende Objekt zum 1. September übernommen und wird es weiterhin betreiben.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge