Mittwoch, August 10, 2022
spot_img

Todd Hricko treibt Expansion der Hard Rock Hotels voran

Hard Rock International (HRI) ernennt Todd Hricko (Foto) zum Senior Vice President und Head of Global Hotel Development. Hricko wird die Entwicklung der Hotels der Marke beaufsichtigen. Er blickt auf 20 Jahre Erfahrung in der Immobilienentwicklung zurück und verfügt über ein starkes Netzwerk in der Hotellerie. Zuvor war Hricko als Vice President of Business Development für die Entwicklung des Portfolios der Hard Rock Hotels in den Vereinigten Staaten und Kanada verantwortlich. Er war unter anderem maßgeblich an der Entwicklung der neuen gehobenen Select-Service-Marke von Hard Rock, Reverb by Hard Rock, beteiligt. Bevor Todd Hricko für Hard Rock International tätig war, arbeitete er als Vice President of Development für die Wyndham Hotel Group. Diese Station brachte ihm langfristige Beziehungen zu nationalen Eigentümern und Entwicklungspartnern der Branche.
Hard Rock International expandiert weltweit, von den Malediven über London bis nach New Orleans und China werden in diesem Jahr neue Hotels eröffnet. Das Unternehmen ist weltweit mit 181 Cafés, 25 Hotels und elf Casinos in 75 Ländern vertreten. Hard Rock besitzt die nach eigenen Angaben weltweit größte Sammlung musikalischer Erinnerungsstücke, die an den Standorten der Marke in aller Welt ausgestellt werden. Das Unternehmen ist außerdem für Bekleidung mit Sammlerwert und musikbezogene Accessoires, Live-Konzerte und eine prämierte Website bekannt. HRI besitzt die globalen Markenrechte an allen Hard-Rock-Marken.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge