Mittwoch, August 10, 2022
spot_img

Dorint Dresden: verlängerter Vertrag, neue Zimmer

Die 243 Zimmer im Dorint Hotel Dresden werden bei laufendem Betrieb aufwändig renoviert. Der Pachtvertrag zwischen der Dorint GmbH und der Hotelbesitz-Gesellschaft, an deren Kapital ab sofort auch die Tochter der HONESTIS AG – die DIS Deutsche Immobilien & Sachwerte GmbH – mit rund 66 Prozent beteiligt ist, wurde um 20 Jahre verlängert.

„Wir haben uns mit der DIS Deutsche Immobilien & Sachwerte GmbH nach dem Dorint Herrenkrug Parkhotel Magdeburg erneut an einer Hotelimmobilie beziehungsweise einer Hotelbesitzgesellschaft beteiligen können, die zu den ‚Core-Standorten‘ der Dorint gehören“, freut sich Dirk Iserlohe, CEO der HONESTIS AG. „Mit diesem Investment können wir die notwendige Renovierung und somit die erfolgreiche Weiterführung dieses Hotels unter der Marke Dorint Hotels & Resorts sicherstellen.“

 

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge