Sonntag, Oktober 17, 2021
spot_img

Mövenpick besetzt neu geschaffene Position

Amit Lababedi übernimmt die Position Vice President Development Europe & North Africa der Gruppe Mövenpick Hotels & Resorts. Zuvor war er drei Jahre als Vice President Development Middle East tätig. Zukünftig wird er direkt an Andrew Langdon, Chief Development Officer von Mövenpick Hotels & Resorts, berichten.

Vor seiner Karriere bei Mövenpick war Lababedi sowohl in London als auch in Dubai als Associate Director bei HVS, einer weltweit agierenden Beratungs- und Anlagefirma, tätig. Außerdem bringt er Erfahrung aus Managementpositionen in der Immobilienabteilung des Staatsfonds von Abu Dhabi mit.

Anzeige

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge