Montag, September 27, 2021
spot_img

Novum forciert internationale Expansion

Die Novum Hotel Group hat das Apple Park Hotel in Maastricht übernommen, ein 165 Zimmer und Suiten umfassendes Business-Hotel. „Unsere Partnerschaft mit dem Apple Park Hotel Maastricht ist ein wichtiger strategischer Schritt für unsere Expansion in den Niederlanden. Ich habe volles Vertrauen in das Management und die große Erfahrung von Hotelier Benoit Wesly“, kommentiert David Etmenan, geschäftsführender Gesellschafter der Novum Group. „Ich halte die Zusammenarbeit mit der Novum Hotel Group für einen wichtigen Impuls, um die Markenposition des Hotels zu stärken. Die Novum Group Hotels sind ein Familienbetrieb im dem ich mich sehr gut aufgehoben fühle“, sagt dazu Benoit Wesly, Direktor der Xelat Group.

Die stark expandierende deutsche Hotelgruppe bereitet für 2019 die Eröffnung des Novum Select Hotel City Harbour Amsterdam, ein First-Class-Hotel mit 245 Zimmern in bester maritimer Lage unweit des Stadtzentrums, vor. Weitere Hotelprojekte in Europa entstehen unter anderem in Wien und in Prag. Das Portfolio der Novum Group wächst rasant, mehr als 130 Hotels mit rund 14.000 Zimmer sind mittlerweile in Betrieb beziehungsweise in der Entwicklung. Im Jahr 2016 übernachteten zirka drei Millionen Gäste in Hotels der Gruppe, die einen Umsatz von fast 120 Millionen Euro generierte und gut tausend Mitarbeiter beschäftigt.

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge