Donnerstag, Oktober 21, 2021
spot_img

Ascott: Korbinian Kirchner verantwortet Development in Deutschland

The Ascott Limited (Ascott), einer der führenden Eigentümer/Betreiber von Serviced Residences, hat das Team der Neugeschäftsentwicklung um zwei Senior Business Development Manager erweitert: Korbinian Kirchner (Foto) für alle Projekte im deutschsprachigen Raum zuständig,  John Peppitt verantwortet alle Themen in Großbritannien und Irland. Sie berichten an Frédérique Raveau, Vice President Business Development Europe, mit Sitz in Paris.

Kirchner hat einen Master of Science in Real Estate, den er an der International Real Estate Business School in Regensburg absolvierte. Während des Studiums bekam der 29-Jährige bereits berufliche Einblicke in die Immobilienbranche durch Praktika bei der Fraport AG in Frankfurt, Quinta GmbH in Regensburg und Engel & Völkers in München. Nach dem Studium heuerte er im Februar 2013 als Real Estate Asset Manager bei IC Asset Management Commercial GmbH in München an und wurde im Juli 2014 zum Real Estate Investment Manager ernannt.

Anzeige

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge