Montag, September 27, 2021
spot_img

Ritz-Carlton: Debüt in Ungarn

The Ritz-Carlton Hotel Company präsentiert das The Ritz-Carlton, Budapest. „Es ist unser Privileg, das erste Ritz-Carlton in Ungarn eröffnen zu können“, sagt Herve Humler, President and Chief Operations Officer, The Ritz-Carlton.

Das Hotel befindet sich in einem denkmalgeschützten historischen Gebäude am Elisabeth-Platz mit einem Blick bis zur St.-Stephans-Basilika. 1914 als Hauptquartier einer italienischen Versicherungsgesellschaft entstanden, hat sich das Gebäude viele Male neu erfunden und öffnet heute als Luxushotel mit 170 eleganten Zimmern und 30 Suiten seine Pforten.

The Ritz-Carlton Hotel Company, L.L.C. mit Sitz in Chevy Chase, Maryland (USA) betreibt 90 Hotels und Resorts in Nord- und Südamerika, Europa, Asien, Afrika, der Karibik und im Nahen Osten. Über 40 weitere Hotels und Eigentumsanlagen sind in Voreröffnung oder Planung.

Vorheriger ArtikelWestin startet in Doha
Nächster ArtikelCountdown für das ME Miami

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge