Montag, Dezember 6, 2021
spot_img

Dieter Müller

ist Gründer und CEO der Motel One Group. Er wurde mit dem „Lifetime Achievement Award“ des Internationalen Hotel Investment Forum (IHIF) am 07. März 2016 in Berlin ausgezeichnet. Mit dem begehrten Preis zeichnet das IHIF jedes Jahr einen führenden Kopf der Branche für sein Lebenswerk aus.

Seit der Gründung des Unternehmens Motel One im Jahre 2000 gelang es Dieter Müller die Nische der Budget Design Hotellerie in Europa zu etablieren und entscheidend zu prägen. Die Jury des IHIF würdigt mit dem Lifetime Achievement Award Dieter Müller für das Wachstum, die Qualität und den Erfolg des Münchner Unternehmens. Die Preisverleihung fand im Rahmen des dreitägigen Fachforums statt, an dem auch in diesem Jahr wieder rund 2.000 Immobilien-, und Hotelfachleute aus über 80 Ländern teilnahmen. Der Award wurde Dieter Müller von Willy Weiland, Managing Director, Solutions dot WG Hospitality Advisory Alliance GmbH und Berliner DEHOGA-Präsident, überreicht.

„Ich freue mich außerordentlich über die Auszeichnung des IHIF“, so Dieter Müller. „Es ist für mich persönlich, aber auch für unser gesamtes Motel One Team eine große Anerkennung und Ansporn zugleich. Denn wir möchten mit Motel One auch zukünftig unsere Gäste mit luxuriösem Design in exzellenten Lagen zu günstigen Preisen begeistern.“ Bis Anfang 2018 möchte die Budget Design Hotelgruppe ihren Bestand auf 75 Hotels mit 21.600 Zimmern erweitern und den Markt im europäischen Raum weiter ausbauen.

Anzeige

Ähnliche Artikel

Beliebte Beiträge